ARMO Broker im Check - Angebot, Gebühren & Erfahrungen

Zusammengefasst


Bei ARMO Broker handelt es sich um einen Online Broker aus Irland mit einer deutschen Niederlassung in Düsseldorf. Alle Konten des Anbieters führt Interactive Brokers. Bei ARMO Broker handelst Du an über 120 Börsenplätzen mit 1,2 Millionen Produkten. Zu dem Zweck findest Du auf der Website des Brokers die Trader Work Station. Das kostenfreie Tool ermöglicht es, innerhalb von Sekunden, Aktien, Optionen oder Futures zu traden. Um den Handel zu vereinfachen, stellt ARMO Broker seinen Kunden über 40 Tradingtools und Algorithmen zur Verfügung.

  1. Online Broker
  2. EU-Regulierung

  3. Aktien
  4. Anleihen
  5. Devisen
  6. Futures
  7. CFDs
  8. Zertifikate
  9. Optionsscheine
  10. Fonds
  11. ETFs / Indizes
  12. Rohstoffe

  13. Google
  14. Apple
  1. Großes Handelsangebot
  2. Keine Mindesteinzahlung
  3. Aktien ab € 3,90,-
  4. Optionen & Futures ab € 1,90,-
  5. Bei unter € 1.000,- Kapital wird eine Inaktivitätsgebühr verlangt
  6. Web, Trader Work Station (TWS)
  7. Demokonto verfügbar
Banküberweisung (SEPA)
0
Durchschnitt aller Bewertungen

0 Erfahrungsberichte »
Art: Online Broker
Zahlungsarten: Banküberweisung
Produkte: Handelskonto, Firmendepot, Demokonto
Aktien, ETFs, Optionen, Zertifikate, Optionsscheine, Futures, CFDs, Forex, Edelmetalle, Fonds, Rohstoffe, Anleihen
Regulierungsbehörde: FCA, UK FSCS
Sitz: Dublin, Irland
Deutsche Niederlassung in Düsseldorf
Alternativen: eToro, XTB, Plus500

Über ARMO Broker

Hinter ARMO Broker verbirgt sich ein irischer Online-Broker mit Hauptsitz in Dublin.

Arber Duraku und Mohamad Hammoud führen das Geschäft.

Laut eigenen Angaben besteht dieses seit über 40 Jahren. Es verfügt über ein Eigenkapital von sechs Milliarden US-Dollar.

Bei dem Anbieter profitieren Kunden von einer ungewöhnlichen hohen Einlagensicherung von 500.000 US-Dollar.

Zusätzlich trumpft ARMO Broker mit einem umfangreichen Handelsangebot auf.

Ein weiterer Vorzug besteht in der kostenfreien Depotführung. ARMO Broker verlangt keine Mindesteinlage.

Kunden wählen neben dem kostenfreien Demokonto zwischen zwei Accounts: Cash- und Margin-Konto.

Welches Konto zu Deinen Bedürfnissen passt, hängt von den gehandelten Finanzprodukten ab. Für den reinen Aktienhandel empfiehlt der Broker das Cash-Konto.

Um das Handelskonto zu kapitalisieren, bietet der Broker ausschließlich die Banküberweisung an.

Die Handelszeiten orientieren sich an den Börsenhandelszeiten weltweit.

Beim Anbieter existiert keine Nachschusspflicht.

Neben einer kostenfreien Handelssoftware besticht bei ARMO Broker der professionelle Kundenservice.

Armo-Broker

Das Handelsangebot von ARMO Broker

Bei ARMO Broker profitieren Trader von einer Vielzahl an Handelswerten.

An über 120 Börsenplätzen handeln diese mit mehr als 1,2 Millionen Produkten. Zu diesen gehören:

  • Aktien und Investmentfonds,
  • Optionen und Futures,
  • Anleihen und Zertifikate,
  • ETFs,
  • Edelmetalle sowie
  • Währungen.

ARMO Broker bietet keinen Handel mit Kryptowährungen wie zum Beispiel Bitcoin an.

Das Angebot des Online-Börsenmaklers umfasst neben zwei Live-Handelskonten ein Multiwährungskonto.

Mit dessen Hilfe handeln die Trader immer mit der stärksten Währung und schützen sich auf die Weise vor Währungsschwankungen.

Mit welchen Gebühren rechnest Du bei ARMO Broker?

Das Eröffnen und Führen eines Online-Depots erfolgt bei ARMO Broker kostenfrei.

Entscheiden sich die Trader, vor dem Einstieg in den Live-Handel ein Demokonto zu eröffnen, brauchen sie keine Zusatzkosten zu befürchten.

Des Weiteren verzichtet der Anbieter auf Gebühren bei:

  • Depotauszügen,
  • Teilausführungen,
  • Order- oder Limit-Änderungen,
  • Order-Stornierung,
  • über 60 Ordertypen und Indikatoren.

Die Börsengebühren sind inklusive. Des Weiteren stellt der Broker die Handelssoftware gebührenfrei zur Verfügung.

Beim Trading rechnen die Nutzer mit folgenden Gebühren:

  • Aktien: ab 3,90 Euro
  • Optionen und Futures: ab 1,90 Euro
  • Forex: ab 4,00 US-Dollar,
  • CFDs: ab 2,80 US-Dollar
  • Anleihen: ab fünf US-Dollar
  • Metalle: ab 3,90 US-Dollar.

Des Weiteren entstehen bei mehreren Basiswerten Lagerkosten. Bei Metallen betragen diese pro Jahr beispielsweise 0,10 Prozent.

Handelst Du über einen Monat nicht und weist Dein Konto eine Kapitalisierung von unter 1.000 Euro auf, fordert ARMO Broker eine Inaktivitätsgebühr.

Sie fällt mit pauschal einem US-Dollar im Monat gering aus.

Handelsplattformen bei ARMO Broker

Mit seiner kostenfreien Handelssoftware spricht ARMO Broker gleichzeitig erfahrene Trader und Einsteiger an.

Für Trader mit mehrjähriger Erfahrung empfiehlt sich die Trader Work Station (TWS).

Sie ermöglicht es, mehrere Finanzprodukte gleichzeitig zu handeln. Zu ihrer Ausstattung zählen zahlreiche Tradingtools und Ordertypen.

Für die Orders sowie die insgesamt über 40 Tools verlangt der Anbieter keine zusätzlichen Gebühren.

Mit einer leichten Bedienung und guten Übersicht trumpft das Client Portal auf.

In diesem finden die Trader neben einer Performanceübersicht Kurse und Kennzahlen.

Für Anfänger kommt der klassische WebTrader als minimierte Alternative zur Trader Work Station infrage.

Des Weiteren glänzt der Online-Börsenmakler mit mobilen Handelsplattformen. Für das Smartphone empfiehlt sich beispielsweise die IBKR-App.

Vorteile & Nachteile von ARMO Broker

Vorteile

  • Bei ARMO Broker profitieren Kunden von einem umfangreichen Handelsangebot zu konkurrenzfähigen Handelsgebühren.
  • Der Broker verzichtet auf Depotgebühren sowie eine Mindesteinzahlung.
  • Neben einem kostenfreien Demokonto bietet ARMO Broker ein Multiwährungskonto an.
  • ARMO Broker bietet professionellen Support, der neben persönlicher Beratung mit einem Fernwartungstool aufwartet.

Nachteile

  • Die Handelssoftware zeigt sich für unerfahrene Trader gewöhnungsbedürftig.
  • Bleiben Transaktionen über einen Zeitraum von einem Monat bei einem Kontostand von unter 1.000 Euro aus, fällt eine Inaktivitätsgebühr an.

ARMO Broker: Weiterführende Links, Social Media und Kontakt

ARMO Broker LTD.
KANDOY HOUSE
2 FAIRVIEW STRAND
DUBLIN 3

ARMO Broker – Zweigniederlassung in Deutschland
Hüttenstraße 87
40215 Düsseldorf

Website: https://armobroker.de/

Telefon: +49 (0) 211 97635941
Fax: +49 (0) 211 976359419

E-Mail: support@armobroker.de

  • Quellen

    [1] https://armobroker.de/
    [2] https://armobroker.de/#
    [3] https://armobroker.de/preise-und-leistungen/
    [4] https://armobroker.de/handelsplattformen/
    [5] https://armobroker.de/borsenplatze/
    [6] https://armobroker.de/impressum/

Erklärung für das * Sternchen: Unter bestimmten Voraussetzungen kann bei erfolgreicher Vermittlung eine Vermittlungsprovision vom jeweiligen Anbieter ausgezahlt werden. So kannst du uns ohne Nachteile für dich unterstützen und wir können im Gegenzug kostenlose Inhalte für dich produzieren.

ARMO Broker Erfahrungen - Das sagen Kunden

0
Durchschnitt aller Bewertungen

Lese Reviews von anderen Kunden oder hinterlasse deine eigene Bewertung zu ARMO Broker. Formuliere Kritik als auch Lob bitte sachlich und begründe deine jeweilige Erfahrung, egal ob positiv oder negativ, immer.

Teile deine Meinung über diesen Anbieter
Indem du deine eigene Erfahrung mit diesem Anbieter teilst, kannst du anderen bei der Entscheidungsfindung helfen. Die Community wird deinen Beitrag zu schätzen wissen!
Erfahrungsbericht schreiben »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Bewertung: 1 (Negativ) bis 5 Sterne (Positiv)

Hinweis
Kommentare und Erfahrungen erscheinen nicht sofort, werden aber in der Regel rasch freigeschalten.

Am Finanzmarkt immer einen Schritt voraus sein...

100% kostenloser & exklusiver Newsletter für die FINANZSACHE-Community.
Erhalte Tipps, die sich wirklich in der Geldbörse bemerkbar machen und du bisher noch nicht kanntest!

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Aktuell beliebte Artikel

  • Seriöse Krypto-CFD-Broker für Bitcoin & Co. im Vergleich
  • Top 100 Kryptowährungen | Kurse & Real-Time-Preise
  • Betrug mit Bitcoin - So funktioniert die Abzocke!
  • Echte Aktien ohne Kommissionen (Gebühren) handeln
  • Broker mit EU-Lizenz: Übersicht & Empfehlungen
  • Regulierte CFD-Broker: Vergleich & Empfehlungen
  • Beliebte Krypto-Börsen im Vergleich
  • Depots für Aktien und andere Wertapiere

  1. Guide
  2. Märkte
  3. Bitcoin
  4. Kryptowährungen
  5. Aktien
  6. Investieren
  7. Trading
  8. Online Broker
  9. Vergleich
Finanzen einfach erklärt

Newsletter

Exklusiv & kostenlos. Die besten Tipps für deine Finanzen.
Abmeldung jederzeit möglich!

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Über uns
Kontakt
Newsletter
Hilfe & Support
Presse
Karriere
Transparenz
Risikohinweis
Nutzungsbedingungen
Finanzen-Zitat
Bekannt aus: