10 interessante China-Aktien


Martin Fiedler

Zuletzt Aktualisiert: 29. April 2021

Zusammengefasst

  • China gilt als größter Konkurrent der USA, wenn es um die wirtschaftliche Vormacht geht. China galt lange Zeit als Entwicklungsland, wodurch China zahlreiche Vorteile und Subventionen genossen hat und diese teilweise immer noch aufgrund alter Verträge genießt.
  • China ist allerdings im stillen gewachsen und der ehemalige "Schützling" ist nun zur ernsthaften Konkurrenz anderer Unternehmen anderer Länder in vielen Bereichen des täglichen Lebens geworden.
  • Auch wenn China mit vielen westlichen Standards nicht vereinbar ist, so sind die Aktien des Landes für Investoren und Anleger aufgrund des womöglich baldigen Kopf-an-Kopf-Rennens mit den USA umso interessanter.

Hinweis: Bitte beachte, dass es sich bei den Informationen auf dieser Seite um keine Anlageberatung handelt. Informiere dich immer auch selbstständig, bevor du am Finanzmarkt aktiv wirst und/oder nehme eine professionelle Beratung in Anspruch.
  • China-Aktien kaufen & verkaufen
  • Anmeldung in 5 Minuten
  • Reguliert nach EU-Recht
  • Aktien & ETFs gebührenfrei (Ja, tatsächlich! Es fallen keine Gebühren für Kauf oder Vekauf der Aktien an)
  • PayPal
    Visa
    Mastercard
    SOFORT
    Banküberweisung (SEPA)

    Advertorial. Dein Kapital unterliegt einem Risiko.

    10 interessante chinesische Aktien

    Jd.com

    Jd.com ist ein führendes E-Commerce-Unternehmen (B2C) in China, das sich mit seinem innovativen Geschäftsmodell den Ruf als eines der erfolgreichsten Internetunternehmen in Asien erworben hat.

    Jd.com bietet Verbrauchern über seine Online-Shopping-Plattform, zu der jd.com (allgemeine Waren), jdzoo (Unterhaltungselektronik) und jdrubber (Automobil) gehören, Zugang zu einer Vielzahl von Produkten zu günstigen Preisen und gilt daher als Hauptkonkurrent von Alibaba bzw. AliExpress.

    Mit mehr als 100 Millionen aktiven Käufern pro Monat arbeitet Jd.com daran, das Online-Shopping über seine Plattformen immer weiter auszubauen.

    Meituan

    Meituan ist die größte "Group Buy"-Webseite in China mit mehr als 300 Millionen registrierten Nutzern.

    Meituan unterstützt dabei, Angebote für ihre Lieblingsrestaurants, Schönheitsdienste und Unterhaltungsaktivitäten zu finden.

    Gegründet im Jahr 2010 von CEO Wang Xing, hat sich Meituan von einem kleinen Startup zu einem der wertvollsten Unternehmen der Welt mit einer Bewertung von mehr als 4 Milliarden US-Dollar entwickelt.

    Neben dem Flaggschiffprodukt "meituanyi" mit über 200 Millionen täglich aktiven Nutzern in vier Kategorien - Essenslieferungen (meishiji), Live-Show-Tickets (mimiti), Kinokarten (kaoma) und Beauty-Services (meirongjian) ist Meituan im chinesischen Markt breit aufgestellt.

    Tencent

    Tencent ist ein führender Anbieter von Internetdiensten in China. Das Unternehmen bietet IaaS, PaaS und SaaS in den Bereichen E-Commerce, Spiele, Musik- und Video-Streaming-Medien, soziale Netzwerke, Suchmaschinentechnologie sowie mobile Kommunikation.

    Tencent strebt nach nachhaltigem Wachstum bei gleichzeitiger Maximierung des Nutzens für alle Stakeholder wie Kunden, Aktionäre, Mitarbeiter, Lieferanten und Partner.

    Das Unternehmen wurde 1998 von Ma Huateng gegründet und gilt heute als ein Vorzeigeunternehmen Chinas.

    Pinduoduo

    Pinduoduo Inc. (PDD) ist eines der am schnellsten wachsenden E-Commerce-Unternehmen in China.

    Pinduoduo ermöglicht es Käufern, eine Vielzahl von Produkten zu Großhandelspreisen zu kaufen, während diese gleichzeitig die Möglichkeit haben, direkt von den Herstellern zu kaufen, wodurch der Zwischenhändler ausgeschaltet wird und die Verbraucher Geld sparen.


    Pinduoduo wurde mit Schlagzeilen wie "Das Wachstum dieses chinesischen Unternehmens macht sprachlos" (Bloomberg), "China's Antwort auf Amazon? Es könnte dieses wenig bekannte Start-up sein" (CNN), und "Was nicht Alibaba gehört: Pinduoduo" (Financial Times) betitelt.

    Das Unternehmen wurde 2015 gegründet, expandierte 2016 rasant und hatte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 1 Mrd. USD.

    Alibaba Group

    Die Alibaba Group wurde in der Überzeugung gegründet, dass E-Commerce dazu bestimmt ist, die neue "Killer-App" der wirtschaftlichen Entwicklung Chinas zu werden.

    Im Jahr 1999 versammelten sich 18 Personen in einer kleinen Wohnung in Hangzhou und gründeten einen der weltweit größten Online-Marktplätze für den globalen Handel. Seitdem hat sich Alibaba zu einem Technologieunternehmen mit umfangreichen Datenressourcen, einer robusten Infrastruktur sowie einer großen internationalen Reichweite von Asien über Europa bis nach Amerika entwickelt.

    Im Juni 2017 wurde bekannt gegeben, dass Alibaba bei den US-Regulierungsbehörden einen Börsengang beantragt hat, der 15 Mrd. USD bei einer Bewertung von bis zu 150 Mrd. USD einbringen könnte - damit gilt Alibaba als einer der größten Börsengänge, die je von einem Tech-Unternehmen durchgeführt wurden.

    Zur Alibaba Group gehört auch AliExpress, was auch in Deutschland immer bekannter wird.

    Aliexpress.com ist ein chinesisches E-Commerce-Unternehmen, das Kunden in mehr als 220 Ländern internationales sowie nationales Online-Shopping, ähnlich zu Amazon, bietet. AliExpress bietet Produkte zu Preisen an, die bis zu 60% niedriger sind als in traditionellen Einzelhandelsgeschäften, indem es direkt von den Lieferanten ohne Zwischenhändler verkauft. AliExpress wurde 2008 von einem ehemaligen Mitarbeiter des globalen Großhandelsmarktplatzes Taobao Marketplace der Alibaba Group gegründet und entwickelte sich innerhalb von zwei Jahren zur größten Online-B2C-Plattform mit einem täglichen Warenumsatz von über 1 Mrd. USD.

    China Life Insurance Company

    Die China Life Insurance Company, Ltd. ist eine chinesische Lebensversicherungsgesellschaft. Sie wurde 1912 als erste Aktiengesellschaft für Lebensversicherungen in China gegründet und ist nach Marktkapitalisierung und Anzahl der verkauften Policen nach wie vor einer der größten Versicherer des Landes.

    Das Unternehmen konzentriert sich auf die Bereitstellung von Lebensversicherungen, Schaden- und Unfallversicherungen, Vermögensverwaltungsdienstleistungen und weieteren Finanzprodukten für Kunden.

    Die Gesellschaft ist hauptsächlich über ihre Tochtergesellschaften tätig - China Life Insurance Co., Ltd.; China New Era Asset Management Group Co., Ltd.; Beijing Huayuan Investment Managers Limited; Shanghai Huayuan Investment Managers Limited; Sino-Ocean Taishan International Financial Services Corporation; Greater Bay Area Property & Casualty Insurance Joint Stock Company (Greater Bay); Guangdong Taiping General Equity Holdings Corp.; & weitere (insgesamt mehr als 46.000).

    Meituan

    Meituan ist die größte On-Demand-Service-Plattform in China, die eine breite Palette von Dienstleistungen wie Essenslieferungen, Taxis, Reise- und Hotelbuchungen anbietet.

    Das Unternehmen hat Partnerschaften mit über 100 Millionen lokalen Händlern aufgebaut und deckt mehr als 300 Städte in ganz China ab. 

    Meituan ist eine One-Stop-Service-App, die Essenslieferungen, Restaurant-Deals und Rabattcoupons, Fahrradverleih, Buchung von Kinokarten, Reservierung von Schönheitssalon-Dienstleistungen sowie Online- und Offline-Gruppenshopping bietet. Es bietet auch mit "Meituan Wallet" ein eigenes Bezahlsysten für die Bezahlung in Geschäften.

    Das Unternehmen hat über 400 Millionen registrierte Kunden, die über die Smartphone-App oder die Website des Unternehmens auf die verschiedenen Produkte und Dienstleistungen zugreifen können. Mit der Mission "Bringing convenience to everyone" strebt Meituan an, Chinas führende All-inclusive-Lifestyle-Management-Plattform zu werden.

    Luckin Coffee

    Luckin Coffee ist ein führendes Kaffeeunternehmen in China und ist nach eigenen Angaben bestrebt, ihren Kunden "das beste Kaffee-Erlebnis" zu bieten.

    Das Unternehmen eröffnete sein erstes Geschäft in Peking mit einer Anfangsinvestition von 10 Millionen RMB und betreibt inzwischen über 500 Geschäfte in 50 Städten in China.

    Luckin Coffee wurde 2016 von Qian Zhiya mit einer Anfangsinvestition von 60 Millionen US-Dollar von Tencent Holdings Limited gegründet. Im Jahr 2018 erhielt Luckin eine weitere Finanzierungsrunde mit einer Bewertung von mehr als 1 Milliarde US-Dollar von Investoren wie Alibaba Group Holding Ltd., Sequoia Capital und Tiger Global Management LLC.

    Der Starbucks-Konkurrent ist rasch profitabel geworden, mit einer ausgewiesenen Bruttomarge von 60 % Ende des zweiten Quartals 2019.

    Luckin betreibt derzeit über 1.000 Filialen in China und plant, nach Übersee und in andere asiatische Märkte wie Singapur und Indien zu expandieren.

    Kweichow Moutai

    Kweichow Moutai Co. Ltd. ist ein chinesisches Unternehmen, welches alkoholische Getränke herstellt und international vertreibt - auch in den Vereinigten Staaten. Kweichow Moutai wurde 1892 während der Qing-Dynastie gegründet und befindet sich seit seiner Gründung in Familienbesitz. Es stellt auch andere Produkte wie Wein, Fruchtweine, Essig, Oolong-Tee-Getränke und mehr her.

    Die Produkte von Kweichow Moutai werden in über 130 Länder und Regionen exportiert, wobei die Exporte im Wert von 1 Milliarde US-Dollar jährlich etwa 70 % des Gesamtumsatzes ausmachen. Mit einer jährlichen Produktionskapazität von mehr als 3 Millionen Kisten ist Kweichow Moutai zum weltweit größten Anbieter von weißen Premium-Spirituosen für internationale Märkte geworden.

    Erklärung für das * Sternchen: Unter bestimmten Voraussetzungen kann bei erfolgreicher Vermittlung eine Vermittlungsprovision vom jeweiligen Anbieter ausgezahlt werden. So kannst du uns ohne Nachteile für dich unterstützen und wir können im Gegenzug kostenlose Inhalte für dich produzieren.

    Am Finanzmarkt immer einen Schritt voraus sein...

    100% kostenloser & exklusiver Newsletter für die FINANZSACHE-Community.
    Erhalte Tipps, die sich wirklich in der Geldbörse bemerkbar machen und du bisher noch nicht kanntest!

    Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

    Dieser Artikel wurde erstmals am 29. April 2021 veröffentlicht und am 29. April 2021 aktualisiert.
    1. Guide
    2. Märkte
    3. Bitcoin
    4. Kryptowährungen
    5. Aktien
    6. Investieren
    7. Trading
    8. Online Broker
    9. Vergleich
    Finanzen einfach erklärt

    Newsletter

    Exklusiv & kostenlos. Die besten Tipps für deine Finanzen.
    Abmeldung jederzeit möglich!

    Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

    Über uns
    Kontakt
    Newsletter
    Hilfe & Support
    Presse
    Karriere
    Transparenz
    Risikohinweis
    Nutzungsbedingungen
    Finanzen-Zitat
    Bekannt aus: