Was ist ein Finanzprodukt?

Zuletzt Aktualisiert: 28. April 2021

Zusammengefasst


Als "Finanzprodukt" werden Instrumente bezeichnet, welche von einer Bank, einem Unternehmen oder einem Staat herausgegeben werden. Mit einem Finanzprodukt kann Geld angelegt, Geld gespart oder getradet werden.

Zu den Finanzprodukten zählen unter anderem:

Alle Finanzprodukte unterliegen den grundsätzlichen Risiken an Finanzmärkten.

Gut zu wissen


Finanzprodukte, welche nicht als Derivat gekauft werden, werden auch als "physisch" bezeichnet. Beispiel: "Physische Aktien".

Es gibt viele verschiedene Arten von Finanzprodukten mit unterschiedlichen Risiko- und Rendite-Verhältnissen. Manche Menschen werden nur in Aktien mit geringem Risiko investieren, während andere risikoreiche Anlagen bevorzugen, die höhere Renditen bieten. In diesem Artikel besprechen wir verschiedene Arten von Finanzprodukten, welche an einer Börse gehandelt werden können.

Tipp: Finde eine seriöse Plattform für den Handel mit Finanzprodukten


Sieh dir unsere Übersicht an regulierten Plattformen an: Handelsplattformen-Vergleich ansehen »

Arten von Finanzprodukten (Beispiele)

Aktien

Aktien sind ein Finanzprodukt, welche den Besitz von Anteilen an einem Unternehmen repräsentieren und auf der Grundlage der wirtschaftlichen Leistung dieses Unternehmens bewertet werden. Der Kauf von Aktien erfolgt in der Regel durch den Handel an einer öffentlichen Börse. Es gibt zwei Hauptarten von Aktien: Stamm- und Vorzugsaktien. Stammaktien geben den Aktionären Stimmrechte, während Vorzugsaktien keine Stimmrechte geben.

ETFs

ETFs sind ein Finanzprodukt, welches an einer Börse gehandelt wird. ETFs gelten im Allgemeinen als risikoarm, da sie die Wertentwicklung eines bestimmten Index oder Sektors nachbilden und diese Vermögenswerte im Verhältnis zu ihrer Gewichtung innerhalb des Index halten, was Diversifizierungsvorteile bietet.

Futures

Ein Future ist ein Finanzprodukt, das eine Partei (den Käufer) dazu verpflichtet, einen Vermögenswert oder eine Ware von einer anderen Partei zu einem vorher festgelegten Preis zu einem bestimmten Datum in der Zukunft zu kaufen. Futures-Kontrakte sind standardisiert, damit sie so fungibel wie möglich sind und den Handel auf den Märkten in der ganzen Welt erleichtern.

Anleihen

Um zu erklären, was Anleihen sind, stell dir diese als Schuldscheine vor. Wenn du eine Anleihe kaufst, erklärt sich der Emittent (Herausgeber der Anleihe) bereit, die Schulden bei dir zu bestimmten Terminen gegen Zinszahlungen im Laufe der Zeit zurückzuzahlen. Anleihen werden entweder über eine Börse oder Over-the-Counter (OTC) gehandelt und sind mit einer Vielzahl von Risiken verbunden, die je nach Risikograd variieren. Generell schreibt man Anleihen jedoch ein eher geringes Risiko zu.

Derivate

Derivatives Finanzprodukte (zum Beispiel CFDs) sind Produkte, welche ihren Wert von einem oder mehreren zugrunde liegenden Vermögenswerten ableiten. Dies bedeutet, dass sich der Wert eines derivativen Finanzprodukts schnell ändern kann, je nachdem, wie sich diese zugrunde liegenden Vermögenswerte (zum Beispiel Aktien oder Rohstoffe) entwickeln und welchen Wert sie zu einem bestimmten Zeitpunkt haben.

Typischerweise werden Derivate mit Hebeln gehandelt. So nennt man es, wenn geliehenes Geld verwendet wird, um Finanzprodukte zu kaufen.

Fonds

Diese Art von Finanzprodukt (Investmentfonds) wird von einem professionellen Investmentmanager verwaltet, der im Auftrag einzelner Anleger Aktien, Anleihen und andere Assets kauft und verkauft. Es gibt keine feste generelle Vorgabe dafür, wie viel Geld Fondsmanager in ein einzelnes Unternehmen investieren können, wobei Investmentfonds in der Regel viele verschiedene Arten von Wertpapieren aus einer Vielzahl von Branchen und Regionen halten.

Am Finanzmarkt immer einen Schritt voraus sein...

100% kostenloser & exklusiver Newsletter für die FINANZSACHE-Community.
Erhalte Tipps, die sich wirklich in der Geldbörse bemerkbar machen und du bisher noch nicht kanntest!

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Dieser Artikel wurde erstmals am 28. April 2021 veröffentlicht und am 28. April 2021 aktualisiert.

  1. Guide
  2. Märkte
  3. Bitcoin
  4. Kryptowährungen
  5. Aktien
  6. Investieren
  7. Trading
  8. Online Broker
  9. Vergleich
Finanzen einfach erklärt

Newsletter

Exklusiv & kostenlos. Die besten Tipps für deine Finanzen.
Abmeldung jederzeit möglich!

Über uns
Kontakt
Newsletter
Hilfe & Support
Presse
Karriere
Transparenz
Risikohinweis
Nutzungsbedingungen
Finanzen-Zitat
FINANZSACHE fXa
Bekannt aus: