FYRST im Check - Angebot, Gebühren & Erfahrungen

FYRST

Zusammengefasst

Der Name FYRST steht für ein Start-up, das seit 2019 seine Dienste als Geschäfskonto anbietet. Der Service der Deutsche Bank AG richtet sich mit seinem Kontoangebot gezielt an Unternehmer, Freiberufler und Selbstständige. Mit smarten Lösungen will der Anbieter ihnen den Businessalltag erleichtern. Daher bietet sich FYRST für sie auch als digitale Business-Plattform an.

  1. Geschäftskonto

  2. Debitkarte
  3. Buchhaltung
  4. Versicherung
  5. Kredit

  6. Android-App
  7. iOS-App
  1. Geschäftskonto mit vielen Services
  2. Ab € 0,-
  3. 50 kostenlose Buchungen p.m. (FYRST BASE)
  4. Kreditprodukte ab 1,59%
  5. Web, App
  6. Kostenloser Kontowechselservice
0
Durchschnitt aller Bewertungen

0 Erfahrungsberichte »
Art: Geschäfskonto
Produkte: Geschäfskonto, Versicherung, Kredit, Buchhaltung (teilweise über Partner)
Am Markt seit: 2019
Sitz: Bonn, Deutschland
Alternativen: Holvi, Penta

Über FYRST

FYRST erweist sich als ein Angebot der Deutsche Bank AG, das sich an Geschäftskunden richtet.

Das Business-Portal ermöglicht ihnen den Zugang zu Geschäftskonten mit attraktiven Konditionen.

Das Start-up sicherte sich nach seinem Markteintritt mehrere Preise und Auszeichnungen.

Beispielsweise erhielt es den Finanz-Award 2020 im Bereich „Geschäftskonto per App“.

Diesen vergeben das Deutsche Institut für Service-Qualität, n-tv sowie die FMH-Finanzberatung.

Bei FYRST erwartet die Kunden mehr als ein klassisches Bankenangebot.

Die Plattform verbindet das Angebot für Geschäftskunden mit evaluierten Zusatzleistungen.

Zusätzlich zielt sie auf den Aufbau einer eigenen Community ab.

Obgleich sich die Neobank mit ihrem kostengünstigen Angebot vorrangig an Start-ups richtet, steht es mehreren Unternehmensformen frei, ein Geschäftskonto:

  • Gewerbetreibende,
  • Unternehmergesellschaften,
  • Gesellschaften mit beschränkter Haftung,
  • Gesellschaften bürgerlichen Rechts,
  • Offene Handelsgesellschaften,
  • Kommanditgesellschaften.

Im Gegensatz zu klassischen Banken, die keine Bankprodukte für Selbstständige und Freiberufler bieten, gehören diese bei FYRST ausdrücklich zur Zielgruppe.

Laut Geschäftsbedingung des Unternehmens richtet sich das Angebot ausschließlich an Geschäftsleute mit deutschem Firmensitz.

FYRST

Das Angebot von FYRST

Bei FYRST eröffnen Geschäftskunden ein Business-Konto. Zur Auswahl stehen zwei Kontomodelle.

Bei FYRST Base handelt es sich um das smarte Testsieger-Konto.

Mit kostenfreier Kontoführung empfiehlt es sich für den Start in die Selbstständigkeit oder Gründung.

Zu dem Konto erhalten die Geschäftskunden die gebührenfreie FYRST Card.

Das Kontomodell enthält 50 kostenfreie und beleglose Buchungsposten.

Beim Auslandszahlungsverkehr profitieren die Nutzer von attraktiven Konditionen.

Zusätzlich erhalten sie Zugriff auf volldigital abschließbare Kreditprodukte mit Zinsen ab 1,59 Prozent.

Eine integrierbare Buchhaltungslösung bekommen sie zu einem Preisvorteil von 25 Prozent.

Mit FYRST BASE sind Bargeldeinzahlungen und -Auszahlungen deutschlandweit an bis zu 10.000 Stellen möglich.

Neben einem kostenfreien Kontowechselservice zählt das Google Ads Spend-Match-Guthaben in Höhe von 120 Euro zu den Vorteilen des Kontomodells.

Die Geschäftskunden profitieren von der Kompetenz und Erfahrung der größten Bank Deutschlands.

Hohe Sicherheitsstandards und ein qualifizierter Service durch ausgebildete Banker erweisen sich für Start-ups und erfahrene Unternehmen als vorteilhaft.

Neben dem FYRST-Base-Konto bietet die Neobank eine Premium-Version an: FYRST Complete.

Diese geht im Monat mit einer Kontoführungsgebühr in Höhe von zehn Euro einher.

Ebenso wie die Basisversion enthält sie eine kostenfreie FYRST Card.

Das Kontomodell punktet mit 75 kosten- und beleglosen Buchungsposten.

Es beinhaltet alle Vorzüge des Kontos FYRST Base.

Der Anbieter empfiehlt es Geschäftskunden mit vielen Zahlungseingängen und -Ausgängen.

Neben den beiden Business-Konten schließen Kunden über die Plattform mehrere Kredite bei Banken der Deutsche Bank AG ab.

Hierzu gehört ein Geschäftskredit, bei dem die Kreditnehmer den Nettobetrag und die Laufzeit frei wählen.

Jederzeit erlaubt der Dienstleister Sondertilgungen oder das Aufstocken des Kredits.

Die Kreditsumme erhalten Geschäftskunden, vorausgesetzt sie verfügen über ausreichend Bonität, innerhalb kurzer Zeit.

Ein weiteres Angebot besteht in dem volldigitalen Kontokorrentkredit.

Diesen erhalten Antragsteller zu günstigen Konditionen ab 0,99 Prozent p.M.

Zu jeder Zeit besteht für die Möglichkeit, die Kreditsumme durch eine Einzahlung zu tilgen.

Bereitstellungszinsen brauchen sie bei FYRST nicht zu befürchten.

Die Gebühren von FYRST

Das FYRST-Base-Konto bietet die Neobank kostenfrei an, während die Premiumversion mit monatlichen Kosten von zehn Euro einhergeht.

Nehmen Businesskunden einen Kredit in Anspruch, rechnen sie mit einem effektiven Jahreszins ab 1,59 Prozent.

Sonstiges

Hinter dem Start-up FYRST steht die Deutsche Bank AG mit ihren zwei Marken: Deutsche Bank und Postbank.

Die neue Digitalbank profitiert von der Infrastruktur der bereits bestehenden Finanzdienstleister und bietet aufgrund deren Erfahrungsschatz hochqualitative Sicherheit beim Online-Banking.

Des Weiteren profitieren die Geschäftskunden von Echtzeitzahlungen im gesamten SEPA-Raum.

Der Dienst zeigt sich auf eine Transaktionssumme von 15.000 Euro limitiert.

Bei FYRST erhältst Du als Freiberufler oder Unternehmer Kreditlösungen der Postbank.

Du wählst zwischen einem digital zu beantragenden Geschäftskredit oder einem Kontokorrentkredit.

Zum Service des Business-Portals gehören zahlreiche Extras aus dem Rechnungs- und Steuermanagement.

Integrierte Lösungen wie CashBack-Angebote sorgen für Kontoinhaber bei FYRST für finanzielle Vorteile.

Die Plattform arbeitet mit mehreren Partnern aus Bereichen der:

  • Gewerbeversicherung,
  • Webseitengestaltung und
  • Telekommunikation

zusammen. Bei diesen profitieren die Kunden von diversen Sonderkonditionen.

Eröffnest Du bei FYRST ein Business-Konto, erhältst Du Zugriff auf die kaufmännische Software von Sage.

Hierbei handelt es sich um einen Service für Gründer, der mehrere Punkte im Geschäftsalltag erleichtert:

  • Finanzbuchhaltung,
  • Auftragsbearbeitung,
  • Warenwirtschaft,
  • Lohnabrechnung.

Der Dienst geht mit einem kostenfreien Einrichtungsservice einher.

Ein weiteres Zusatzangebot besteht in der Lunchit-App, die Unternehmen mit FYRST-Konto je Mitarbeiter für einen Sonderpreis von 7,90 Euro erhalten.

Im Normalfall kostet die App 9,90 Euro.

Vorteile & Nachteile von FYRST

Vorteile

  • Unternehmer und Selbstständige erhalten bei FYRST ein kostenfreies Business-Konto mit zahlreichen Zusatzleistungen.
  • FYRST besteht als Business-Plattform, die sich eine eigene Community aufbaut und Geschäftskunden Zugang zu attraktiven Partnerangeboten gewährt.
  • Für Businesskunden bietet die Neobank Geschäftskredite mit einem effektiven Jahreszins ab 1,59 Prozent an.
  • FYRST nutzt die Infrastruktur und den großen Erfahrungsschatz der Deutsche Bank AG.

Nachteile

  • Kontoeröffnung nicht für österreichische Kunden möglich
  • Keine "echte" Kreditkarte verfügbar

Weiterführende Links, Social Media und Kontakt zu FYRST

FYRST - ein Angebot der Deutsche Bank AG
Friedrich-Ebert-Allee 114-126
53113 Bonn

Internet: www.fyrst.de

E-Mail: support@fyrst.de

Telefon: 0228 5500 3303

Facebook: https://www.facebook.com/FyrstBank/

  • Quellen

    [1]https://www.fyrst.de/
    [2] https://www.fyrst.de/konten/
    [3] https://www.fyrst.de/banking/
    [4] https://www.fyrst.de/unsermehrwert/
    [5] https://www.fyrst.de/ueber-uns/
    [6] https://www.fyrst.de/impressum/

Erklärung für das * Sternchen: Unter bestimmten Voraussetzungen kann bei erfolgreicher Vermittlung eine Vermittlungsprovision vom jeweiligen Anbieter ausgezahlt werden. So kannst du uns ohne Nachteile für dich unterstützen und wir können im Gegenzug kostenlose Inhalte für dich produzieren.

FYRST Erfahrungen - Das sagen Kunden

0
Durchschnitt aller Bewertungen

Lese Reviews von anderen Kunden oder hinterlasse deine eigene Bewertung zu FYRST. Formuliere Kritik als auch Lob bitte sachlich und begründe deine jeweilige Erfahrung, egal ob positiv oder negativ, immer.

Teile deine Meinung über diesen Anbieter
Indem du deine eigene Erfahrung mit diesem Anbieter teilst, kannst du anderen bei der Entscheidungsfindung helfen. Die Community wird deinen Beitrag zu schätzen wissen!
Erfahrungsbericht schreiben »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Bewertung: 1 (Negativ) bis 5 Sterne (Positiv)

Hinweis
Kommentare und Erfahrungen (inkl. Pseudonym/Name) sind öffentlich sichtbar. Teile daher bitte keine persönlichen oder andere sensible Daten von dir oder Dritten in deinem Beitrag. Das betrifft insbesondere NAMEN, ADRESSEN, TELEFONNUMMERN und E-MAIL-ADRESSEN. Beiträge erscheinen nicht sofort, werden aber in der Regel rasch freigeschalten. Unsere Datenschutzbestimmungen sind hier einsehbar.

Am Finanzmarkt immer einen Schritt voraus sein...

100% kostenloser & exklusiver Newsletter für die FINANZSACHE-Community.
Erhalte Tipps, die sich wirklich in der Geldbörse bemerkbar machen und du bisher noch nicht kanntest!

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Aktuell beliebte Artikel

  • Seriöse Krypto-CFD-Broker für Bitcoin & Co. im Vergleich
  • Top 100 Kryptowährungen | Kurse & Real-Time-Preise
  • Betrug mit Bitcoin - So funktioniert die Abzocke!
  • Echte Aktien ohne Kommissionen (Gebühren) handeln
  • Broker mit EU-Lizenz: Übersicht & Empfehlungen
  • Regulierte CFD-Broker: Vergleich & Empfehlungen
  • Beliebte Krypto-Börsen im Vergleich
  • Depots für Aktien und andere Wertapiere

  1. Guide
  2. Märkte
  3. Bitcoin
  4. Kryptowährungen
  5. Aktien
  6. Investieren
  7. Trading
  8. Online Broker
  9. Vergleich
Finanzen einfach erklärt

Newsletter

Exklusiv & kostenlos. Die besten Tipps für deine Finanzen.
Abmeldung jederzeit möglich!

Über uns
Kontakt
Newsletter
Hilfe & Support
Presse
Karriere
Transparenz
Risikohinweis
Nutzungsbedingungen
Finanzen-Zitat
FINANZSACHE fXa
Bekannt aus: