THEMEN-SPECIAL:

Raisin Bank im Check - Angebot, Gebühren & Erfahrungen

Zusammengefasst


Bei der Raisin Bank AG mit Sitz in Frankfurt am Main handelt es sich um ein deutsches CRR-Kreditinstitut. Das Unternehmen mit Vollbanklizenz spezialisiert sich auf Firmenkunden. Gleichzeitig tritt es auf einer eigenen Plattform als Vermittler von Geldanlagen für Privatkunden auf. Raisin engagiert sich als Kooperationspartner für diverse Drittunternehmen.

  1. Unternehmenskredite

  2. Festgeld
  3. Tagesgeld
  4. Robo Advisor
  1. Kredite: Individuelle Konditionen
  2. Web/Desktop
0
Durchschnitt aller Bewertungen

0 Erfahrungsberichte »
Art: CRR-Kreditinstitut
Zahlungsarten: Ein- und Auszahlungen über die PEAKS-App
Produkte: Kredite, Vermittlung von Festgeld, Tagesgeld, Kündigungsgeld, ETFs über Plattform WeltSparen
Am Markt seit: 1973
Sitz: Deutschland, Frankfurt am Main

Über Raisin

Die Raisin Bank AG arbeitet mit der Online-Plattform WeltSparen zusammen.

Diese bietet Privat- und Geschäftskunden seit Ende des Jahres 2013 die Möglichkeit, Geld bei europäischen Banken anzulegen. Das geschieht zu einem höheren Zinssatz als innerhalb Deutschlands.

Die Einlagen der Kunden unterliegen bei der Raisin Bank bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Person der Sicherung durch die EdB.

Das Kürzel steht für die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken.

Die Angebote von Raisin und WeltSparen

Die Raisin Bank AG richtet ihr Angebot an Privat- und Geschäftskunden.

Der Fokus liegt im Servicebanking, hauptsächlich in den Bereichen Kredit- und Kreditportfolioservicing und tritt als Kooperationspartner für diverse Unternehmen, vornehmlich Fintech, in Erscheinung.

Private Anleger finden Produkte auf WeltSparen, einer Plattform für Geldanlagen in Europa.

Firmenkunden wenden sich für Kreditangebote direkt an Raisin.

Die Vollbank vergibt in Deutschland und innerhalb der Europäischen Union Kredite. Zu dem Zweck entwickelt sie mit den Geschäftskunden flexible Kreditlösungen.

Zu den Leistungen des Anbieters zählt das Kredit-Fronting. Als Fronting-Bank fungiert Raisin als Treuhänder oder Unterbeteiligter.

Aufgrund eines EU-Passes ermöglicht der Anbieter seinen Firmenkunden die Zusammenarbeit mit ausländischen Kunden aus dem europäischen Wirtschaftsraum.

Mit der Fronting-Lösung unterstützt Raisin die Kunden beim gesamten Darlehensprozess.

Das geschieht abhängig vom Geschäftsmodell volldigital oder individuell.

Zusätzlich bietet Raisin das Kredit-Servicing. Das Verwalten der Kreditportfolios zählt zum Kerngeschäft des Unternehmens.

Seit dem Jahr 2005 betreuten die firmeninternen Experten über 20 Milliarden Euro an ausstehenden Forderungen.

Für Geschäftskunden, die Leasingangebote für ihre Firma in Erwägung ziehen, wartet Raisin mit mehreren Lösungen auf.

Zu den angebotenen Varianten gehören das Financial- oder Operational Leasing.

Die Kunden wählen zwischen Voll- und Teilamortisation.

Für Dienstleistungen im Bereich Kontoführung im In- und Auslandszahlungsverkehr erweist sich Raisin als kompetenter Partner.

Die Vollbank erlangt durch Kunden bei der EZB und der Bundesbank Zugang zu allen Zahlungsverkehrssystemen sowie angeschlossenen Banken in der Eurozone.

Für Konsumenten tritt Raisin vorrangig als Vermittler auf.

Mit den Dienstleistungen unterstützt das Unternehmen bei der Suche nach profitablen Anlagemöglichkeiten.

Auf der Plattform „WeltSparen by Raisin“ vermittelt der Anbieter Tagesgeld sowie Festgeld an Privatkunden.

Diese Vermittlungstätigkeit bezieht sich weiterhin auf Kündigungsgeld sowie ETFs.

Um in passiv gemanagte Fonds zu investieren, ermöglicht WeltSparen die Eröffnung eines Depots.

Beim Investment hilft der Robo-Advisor "WeltInvest".

Welche Gebühren fallen bei Raisin an?

Interessieren sich Unternehmen für einen Kredit bei der Raisin Bank AG, klären sie die individuellen Konditionen mit dem Kreditinstitut.

Über die Plattform WeltSparen bietet dieses weitere Produkte sowie die Vermittlungstätigkeit für Privat- und Firmenkunden an.

Zu den Angeboten zählt der Robo-Advisor WeltInvest.

Eröffnest Du bei diesem ein Depot, entstehen keine Kosten.

Raisin verlangt keine Orderkosten oder Performance-Gebühren.

Das Unternehmen stellt den Kunden Einzahlungen und Abhebungen kostenfrei zur Verfügung.

Gleiches gilt für Wiederanlagen, das Rebalancing sowie die Depotauflösung.

Gebühren entstehen durch jährlich anfallende Verwaltungskosten in Höhe von 0,33 Prozent.

Diese setzen sich aus der Anlagevermittlung von 0,23 Prozent und einer Transaktionspauschale zusammen. Letztere entspricht 0,1 vom Hundert.

Entstehen Drittkosten für Investments in Indexfonds und ETFs liegen diese im Schnitt bei 0,16 Prozent.

Raisin: Banklizenz & reguliert durch BaFin

Raisin verfügt über eine deutsche Banklizenz. Als Mitglied der gesetzlichen deutschen Einlagensicherung unterliegt das Unternehmen der Aufsicht der Bafin.

Hierbei handelt es sich um die Bundesanstalt für Finanzen.

Zusammen mit der Raisin GmbH betreibt die Raisin Bank die Plattform WeltSparen, die sich an Privat- und Geschäftskunden in Deutschland und Österreich wendet.

Raisin tritt als Servicingbank auf und führt die Verrechnungskonten für die Kundeneinlagen.

Des Weiteren stellt sie auf der Plattform das Onlinebanking zur Verfügung.

Seit April 2019 existiert die Bank als hundertprozentige Tochter der Raisin GmbH.

Im August 2019 firmierte sie unter Raisin Bank AG.

Vorteile

  • Raisin unterstützt Unternehmen und Fintechs beim Kreditmanagement.
  • Auf WeltSparen profitierst Du von einer transparenten Kostenübersicht.

Nachteile

  • Auf der eigenen Website informiert Raisin nicht über Konditionen für die Kreditvergabe.
  • Services für Privatkunden sind nicht direkt über die Raisin-Webseite verfügbar.

Raisin: Weiterführende Links, Social Media und Kontakt

Raisin Bank AG
Niedenau 61-63
60325 Frankfurt am Main

Website: https://www.raisin.bank/
E-Mail: info@raisin.bank
Telefon: +49 (69) 75 6098 0

LinkedIn:
https://www.linkedin.com/company/raisinbank

  • Quellen

    [1] https://www.raisin.bank/
    [2] https://www.raisin.bank/leistungen/
    [3] https://www.raisin.bank/ueber-uns/
    [4] https://www.raisin.bank/partner/
    [5] https://www.raisin.bank/kontakt/
    [6] https://www.raisin.bank/karriere/

Erklärung für das * Sternchen: Unter bestimmten Voraussetzungen kann bei erfolgreicher Vermittlung eine Vermittlungsprovision vom jeweiligen Anbieter ausgezahlt werden. So kannst du uns ohne Nachteile für dich unterstützen und wir können im Gegenzug kostenlose Inhalte für dich produzieren.

Raisin Bank Erfahrungen - Das sagen Kunden

0
Durchschnitt aller Bewertungen

Lese Reviews von anderen Kunden oder hinterlasse deine eigene Bewertung zu Raisin. Formuliere Kritik als auch Lob bitte sachlich und begründe deine jeweilige Erfahrung, egal ob positiv oder negativ, immer.

Teile deine Meinung über diesen Anbieter
Indem du deine eigene Erfahrung mit diesem Anbieter teilst, kannst du anderen bei der Entscheidungsfindung helfen. Die Community wird deinen Beitrag zu schätzen wissen!
Erfahrungsbericht schreiben »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Bewertung: 1 (Negativ) bis 5 Sterne (Positiv)

Hinweis
Kommentare und Erfahrungen erscheinen nicht sofort, werden aber in der Regel rasch freigeschalten.

Am Finanzmarkt immer einen Schritt voraus sein...

100% kostenloser & exklusiver Newsletter für die FINANZSACHE-Community.
Erhalte Tipps, die sich wirklich in der Geldbörse bemerkbar machen und du bisher noch nicht kanntest!

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Aktuell beliebte Artikel

  • Seriöse Krypto-CFD-Broker für Bitcoin & Co. im Vergleich
  • Top 100 Kryptowährungen | Kurse & Real-Time-Preise
  • Betrug mit Bitcoin - So funktioniert die Abzocke!
  • Echte Aktien ohne Kommissionen (Gebühren) handeln
  • Broker mit EU-Lizenz: Übersicht & Empfehlungen
  • Regulierte CFD-Broker: Vergleich & Empfehlungen
  • Beliebte Krypto-Börsen im Vergleich
  • Depots für Aktien und andere Wertapiere
  1. Guide
  2. Märkte
  3. Bitcoin
  4. Kryptowährungen
  5. Aktien
  6. Investieren
  7. Trading
  8. Online Broker
  9. Vergleich
Finanzen einfach erklärt

Newsletter

Exklusiv & kostenlos. Die besten Tipps für deine Finanzen.
Abmeldung jederzeit möglich!

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Über uns
Kontakt
Newsletter
Hilfe & Support
Presse
Karriere
Transparenz
Risikohinweis
Nutzungsbedingungen
Finanzen-Zitat
Bekannt aus: